Sind Verkaufssender doof?

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag zappte ich durch die Programme und blieb mal wieder bei einem dieser Verkaufssender hängen. Ich hatte schon einmal vor Jahren über diesen Sender geschrieben. Er ist wohl der größte dieser Verkaufssender und soll angeblich mehr als 6 Millionen Kunden haben.

Im Angebot, es war so gegen 23:45 Uhr war ein Retro-Radio, das angeblich auch für das englische Königshaus exklusiv hergestellt wird. Also es handelte sich um ein Kofferradio, wie wir früher sagten. Es war technisch wohl auf dem neuesten Stand nur das Gehäuse war wie in den 60er Jahren. Der Moderator schwärmte einem die Ohren voll, „stellen sie sich vor, sie hören Radio wie die Queen.“ Der Preis für dieses Ding lag bei knapp 240 EURO. Also mal so nebenbei würde ich so etwas nie kaufen. Man kann sich das Gerät auch nicht in Ruhe anschauen denn laufend kommen die Erfolgsmeldungen des Moderators, der den, der das Gerät vorstellen möchte, kaum zu Wort kommen lässt. „Wir sind bei Schwarz gleich begrenzt, sie müssen schnell sein. Rot ist auch schon fast weg.“ So geht es laufend.

Aber der Knüller kam um Mitternacht. Es gab ein Tagesangebot, ein Angebot, was es noch nie so gab und auch nie wieder so günstig geben wird, so der Moderator. Eine Küchenmaschine eierte vor sich hin und soll wohl das Beste sein, was es auf dem Markt gibt. Nur bei diesem Sender gibt es sie allerdings zu diesem unschlagbaren Preis. „Aber sie müssen schnell sein, ich sage es ihnen im Vertrauen, wir hatten die Maschine im letzten Jahr im Angebot, hatten 14.000 vorrätig und um 20:00 Uhr war sie weg. Wir haben in diesem Jahr nur 9.000 vorrätig und sind jetzt schon bei 1.000 Bestellungen. Ich will ihnen das nur sagen.“ Da war es gerade mal 0:15 Uhr und es sollen schon 1.000 Maschinen weg sein? Also diese Kundenverarsche war mir dann doch zu viel und ich schaltete ab.

Ich frage mich, wer fällt darauf eigentlich rein? Ein paar Klicks im Internet und man bekommt die dort angebotenen Artikel wahrscheinlich wesentlich billiger. Der Moderator macht das schon sehr geschickt. Er suggeriert den Menschen tatsächlich ein, dass sie das nirgendwo zu diesem Preis bekommen.

6 Kommentare zu “Sind Verkaufssender doof?

  1. Barbara sagt:

    Da kann ich Ihnen ein sehr gutes Buch empfehlen. Ist auch nicht teuer. Ich könnte Ihnen schreiben wo es das Buch preiswert gibt aber ich weiß nicht ob das unerlaubte Werbung ist.

    Und zwar heißt dieses Buch: Das ist nicht irgendeine Pfanne liebe Zuschauer von Ralf Kühler geschrieben der sehr lange im Teleshopping Pfannenverkäufer war.
    Wenn Sie das Buch gelesen haben wissen Sie mehr was so vor und vor allen Dingen hinter den Kulissen von diesen Sendern abgeht sehr humorvoll geschrieben und vor allen wahrheitsgetreu.

    Jedenfalls fährt heute der Autor ein Porsche hat wohl mit den Pfannenverkauf richtig Geld gemacht.

    Liken

    • sigurd6 sagt:

      Nee das brauche ich nicht zu lesen, aber danke für den Vorschlag. Diese Sender verscheißern ihre Kunden von hinten bis vorne und die Kunden bedanken sich noch. Ich verstehe das nicht.

      Vor 3 Jahren wollte ich ein kleines Fernsehgerät für das Bürozimmer und in diesem Verkaufssender gab es wieder eines dieser „sensationellen“ Angebote zu einem Preis, den es sonst nirgendwo gibt. Da machte ich die Probe drauf und musste nicht lange suchen. Der Preis bei diesem Verkaufssender war 209 EURO und ich kaufte das Gerät in einem Elektronikmarkt in Berlin für 178 EURO. Also der Preis war dann wohl noch unschlagbarer. 😉

      Liken

      • Barbara sagt:

        Also Ihren zweitem Satz stimme ich voll und ganz zu. Selber Schuld wer da kauft.

        Liken

      • WernerBln sagt:

        Auch meine Erfahrung! Soweit Sinnvolles angeboten wird, gibt es das bei eb.. oder Am.. oder eben auch bei „Geiz geil“ etc. günstiger!

        War allerdings nicht immer so. Als diese Sender Mitte / Ende 80er (?) auftauchten, war nicht so viel Schrott, sondern auch noch was Brauchbares dabei. Meine real noch existierende Lieblingsbratpfanne kostete damals dort so um die 80,- DM, vergleichbar draußen 70-80 DM mehr. Lang ist es her!

        Liken

  2. Karla sagt:

    Schon die Präsentation geht mir auf die Nerven. Und das schon immer. Besonders übel sind die hübschen Püppchen, die verkauft werden sollen. Kannste dir, wennste einsam bist, die Couch und die Bude mit vollstellen. Staubfänger, juchhee.

    Liken

    • Barbara sagt:

      Also mir hat es die „Schrankstützkollektion“ angetan. So viel Mist und Quatsch und vor allen die Damen die das präsentieren. Ich lach mich immer kugelig.

      Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s