Schneeflocken locken ins Freie

In Berlin hat es heute um die Mittagszeit leicht geschneit. Mir war es nur recht, so war der Wald relativ leer und unsere „Raubtiere“ konnten etwas flitzen. Mit der Zeit merkte ich dann doch, wie unangenehm Temperaturen um 0 Grad sind. Es war einfach nasskalt und so begaben wir uns auf den Heimweg.

Zu Hause dufte es herrlich und die Nasen unserer Hunde flogen in die Luft. Frauchen hatte in der Zeit leckere Plätzchen gebacken und der Duft lies mir sofort das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Schnee, nasskalt und Plätzchen das bedeutet Adventszeit und ich wünsche allen einen schönen 1. Advent.

Hunde.jpg

So sah es heute Mittag im Wald aus.

Was ist falsch an der Geschichte?

In loser Folge erzähle ich kleine Geschichten, die einen dicken Fehler enthalten, manchmal auch zwei. Mal sind diese leichter, mal schwerer zu finden. Also ich bin gespannt, hier ist die kleine Geschichte.

Die Beatles begannen ihre Weltkarriere in Hamburg. Dort traten sie in verschiedenen Sälen auf. Im August des Jahres 1960 betraten sie z. B. erstmals die Bühne des damals berüchtigten „Indra“. Es sollten weitere Auftritte, darunter auch im Starclub, jenem legendären Beattempel der Hansestadt, folgen.

Schon bald wurden ersten Plattenaufnahmen gemacht. Sie waren als Begleitband von Tony Christie angeheuert worden und wurden auf dem Cover nicht einmal erwähnt. Die Platten wurden unter Tony Christie and the Beatbrothers verkauft.

So nun bin ich gespannt ob der Fehler gefunden wird.