Applaus, Applaus???

Aus Paris kommen endlich mal Bilder von glücklichen Menschen, nachdem die Stadt in diesem Jahr so viel Terror ertragen musste.

Der Klimagipfel ist beendet und gestern auf der Abschlussveranstaltung lagen sich Menschen voller Hoffnung in den Armen. Dem französischen Delegationsleiter blieb vor Rührung fast die Stimme weg und ich wartete nur auf eine la ohla Welle, die durch den Saal schwappt. Die Eisbären formierten sich zu einer Polonaise ihre Rettung naht.

Was war geschehen? 196 Staaten haben ein verbindliches Dokument unterschrieben und sich darin verpflichtet der Klimaerwärmung entgegen zu treten. Jedoch was ist diese Vereinbarung wert? Wenn die Jubelstimmung erst vorbei ist, so werden einige merken, nicht viel. Es gibt keinerlei Sanktionen für Staaten, die die vereinbarten Ziele nicht erreichen. Viele Punkte sind Absichtserklärungen. Und einen Tag nach der großen Verkündung hört man aus Washington von den Republikanern, wenn sie erst die Präsidentenwahl gewonnen haben, werden sie die Vereinbarung ohnehin kippen.

Man darf gespannt sein, ob nach der Euphorie schon bald der Kater einsetzt.