Flaute am Tempelhofer Feld

Heute war wieder der Tag der Flugdrachen am Tempelhofer Feld. Leider spielte der Wind nicht mit und so war es nicht einfach die großen Drachen in die Höhe zu bekommen. Es gelang leider meist nur wenige Minuten und das war schade. Die Veranstalter hatten sich wieder große Mühe gegeben.

So habe ich einige Fotos und einen kleinen Film mitgebracht. Leider blieb es bei schüchternen Flugversuchen, jedenfalls in der Zeit, in der ich da war. Jedoch glaube ich nicht, dass der Wind später wesentlich behilflicher war. Wie ihr auf den Fotos und im Film sehen könnt, war ein fantastisches Wetter, nur eine Brise fehlte halt. Beim Film bitte ich um Nachsicht, der ist mit heißer Nadel gestrickt.

drachendrachen3drachen2drachen1drachen4