Weihnachten ist bäh!

Weihnachten ist auch nicht mehr das, was es mal war. Früher haben wir Wunderkerzen abgebrannt und auf dem Adventskranz brannten echte Kerzen, ja sogar auf dem Weihnachtsbaum waren echte Kerzen und der Geruch im Zimmer war immer soooo schön.

Alles Mist, alles ist schädlich so lehrt uns das Umweltbundesamt. Kerzen und Wunderkerzen schaden der Gesundheit oder besser geschrieben können ihr schaden. Meine Güte, manchmal frage ich mich, wie meine Generation es schaffte zu überleben. Aus allem wird heute eine Wissenschaft gemacht.

11 Kommentare zu “Weihnachten ist bäh!

  1. JanJan sagt:

    Alles egal, Weihnachten ist eh blöd 😁 👋

    Gefällt mir

  2. WernerBln sagt:

    Wie wir ohne ständig wechselnde aber jeweils wissenschaftlich fundierte Erkenntnisse zur Gesundheit, ohne fürsorgliche Bevormundung von Glühbirnen bis Rauchen überhaupt so alt werden konnten, ist mir ebenfalls ein Rätsel!

    Zu Weihnachten: Stelle ich jedes Jahr erneut fest, dass es mir eigentlich gar nicht weihnachtlich ist und der Zirkus zu viel Arbeit macht, mach es trotzdem und wenn es denn Weihnachten ist, finde ich es schön.

    Welcher pseudowissenschaftliche Besserwisser da zum Thema „Deko“ was auch immer behauptet, ist mir völlig gleichgültig. Wir machen, was uns gefällt und wir für praktisch halten. Kerzen an Adventskränzen (2) sind bei uns echt; beste Ehefrau von allen ist ohnehin jahreszeitunabhängig Kerzenfan. Da gibt es Teile, die sogar weihnachtliche Duftnoten verbreiten 😉

    Weihnachtsbaum ist künstlich und Kerzen elektrisch, seit einigen Jahren batteriebetrieben ohne Kabelsalat, dafür mit Fernbedienung. Na ja und über die rundum Fenster- und Balkonbeleuchtung freut sich auch mein Stromanbieter 🙂

    Gefällt mir

    • sigurd6 sagt:

      Oh, oh batteriebetriebene Kerzen auf dem Weihnachtsbaum. Hoffentlich liest hier niemand vom Bundesumweltamt mit, sonst bekommt er sofort einen Herzkasper. 😉

      Gefällt mir

  3. Ditschi sagt:

    Die können es einem aber auch vermiesen… 😉

    Gefällt mir

  4. nana sagt:

    Also ich hätte gern echte Kerzen am Weihnachtsbaum, aber das traue ich mich nicht. Schön fände ich es aber. Adventsgesteck etc. tragen natürlich richtige Kerzen. Sonst kann man es ja auch lassen. Und überhaupt brennen an den Advents- und Weihnachtsabenden besonders viele Kerzen. Leuchter, Pyramide und so weiter. Ich mag das.

    Wunderkerzen gehörten bei uns früher übrigens auch zum Heiligabend. Ich hab das auch so gern gerochen.

    Gefällt mir

    • sigurd6 sagt:

      Ach, wenn keine Tiere oder Kleinkinder in der Wohnung sind, kann man echte Kerzen auf dem Weihnachtsbaum riskieren finde ich. Der Baum muss halt immer unter Beobachtung sein.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.