Ehrlich ich bin sauer

Im Moment bin ich so richtig sauer. Eigentlich möchte ich es gar nicht sein, passt eigentlich gar nicht zu mir, jedoch am heutigen Tag schaukelte es sich bei mir richtig hoch. Seit Freitag vergangener Woche sind wir ohne Festnetz- und Internetanschluss und der Anbieter scheint, so mein Eindruck, keinerlei Interesse zu haben sich darum zu kümmern.

Drei Mal rief ich heute beim Anbieter an und wurde ebenso oft aus der Leitung geworfen. Weshalb auch immer ich weiß es nicht. Einmal kam ich gar nicht erst zu einem Bearbeiter durch und zwei Mal wollten sie bei der Disposition nachfragen, wie es um meine Reklamation steht. Und Rumms weg war ich. Nun könnte man meinen, nicht so schlimm die müssen ja auch merken, dass man aus der Leitung geflogen ist, und rufen zurück. Denkste da erwartet man dann wohl doch zu viel Kundenservice.

Auch eine E-Mail blieb unbeantwortet und so langsam werde ich tatsächlich richtig sauer. Fehler können geschehen. Doch offensichtlich hat mein Anbieter kein Interesse ihn schnellstmöglich zur Kundenzufriedenheit zu erledigen.

Jedem, den ich am Wochenende davon erzählte sagte zu mir, „viel Glück mit deinem Anbieter und gute Nerven“. Ehrlich ich kann darüber mittlerweile nicht mehr lachen.

Dumm nur, dass es bei anderen Anbietern auch nicht besser laufen soll.

So das musste jetzt einfach raus, sonst platz ich.