Die spinnt die UEFA!

Nach dem gestrigen Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund, wurde das Spiel auf heute Abend 18:45 Uhr verlegt.

Weshalb wird das Spiel nicht um 1 Woche verlegt? Glaubt man bei der UEFA, dass die Spieler sich solch ein Ereignis nur wenige Stunden später einfach aus ihren Kleidern schütteln? Sind der UEFA Fernsehverträge wichtiger als das Wohl der Spieler? Die Mannschaft von Borussia Dortmund hatte gestern unglaubliches Glück. Das hätte auch schlimmer ausgehen können.

Und was sagt der Geschäftsführer des BVB Watzke? „Das sind Profis“. Sieht so die Fürsorgepflicht gegenüber seinen Angestellten aus? Ich glaube eher nicht.

Fußball war einstmals die herrlichste Nebensache der Welt. Heute wird es mehr und mehr zu einem dreckigen Geschäft. Und die FIFA, die UEFA und der DFB, alle machen mit.