Das LOXX macht dicht

Die kleinere Berliner Ausführung des Hamburger „Miniatur Wunderlandes“ wird am 31. August 2017 seine Tore schließen. Das LOXX gilt als drittgrößte Modellbahn der Welt. Anscheinend hat es Probleme mit der Verlängerung des Mietvertrages mit dem ALEXA gegeben und so hat der Betreiber beschlossen, den Betrieb komplett einzustellen. Somit verliert Berlin mal wieder eine Attraktion und einen, man mag es in Berlin kaum glauben, funktionierenden Miniaturflughafen.

Ich hatte über meinen Besuch vor einigen Jahren hier berichtet. Wer sich die Modellbahn vor der Schließung anschauen möchte, hat noch 2 Monate Zeit dazu. Danach soll die gesamte Anlage für einen Sofortkaufpreis von 749 000 Euro bei Ebay versteigert werden. Vielmehr soll die Versteigerung bereits laufen.

Ein Kommentar zu “Das LOXX macht dicht

  1. Karla sagt:

    Eine wunderbare Anlage, ich war vor ca. 10 Jahren dort, da wurde am BER … ääähm, Flughafen noch gebaut. Sehr schade, dass geschlossen wird.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.