Elli Bananenflanke meint …

… ihr seid solche Idioten!

Am heutigen Abend wurde die erste Runde des DFB-Pokals mit der Begegnung Hansa Rostock-Hertha BSC abgeschlossen. Leider standen dabei mal wieder Idioten die ein Fußballstadion mit einer Spielstätte für Menschen die nur Grütze im Kopf haben verwechseln im Blickpunkt.

In der 2. Halbzeit musste der Schiedsrichter die Partie schon einmal für einige Minuten unterbrechen da aus dem Hertha-Block Pyrotechnik in den Hansa-Block und auf das Spielfeld flog. In der 75. Minute musste der Schiedsrichter dann nach einer Provokation der sogenannten „Hansafans“ gegen sogenannte „Herthafans“ nochmals für 15 Minuten unterbrechen. Denn die idiotische „Herthafans“ ließen sich natürlich nicht lange bitten und antworteten ihrerseits wieder durch einen Beschuss mit Pyrotechnik.

Nachdem das Spiel wieder angepfiffen wurde, konnte tatsächlich noch mal Fußball gespielt werden und Hertha gewann letztendlich verdient mit 2:0. Aber eigentlich war das an diesem Abend der Idioten schon egal.

Schade wieder einmal hatte der Fußball verloren.