Elli Bananenflanke meint …

… fehlte der Mut zum Sieg?

Hertha72.212 Zuschauer im Olympiastadion und nicht ausverkauft wenn die Bayern kommen, wann gab es das zum letzten Mal? Und es war eigentlich wie es fast immer ist wenn der große FC Bayern zu Gast ist. Die Hertha begann sehr vorsichtig, um nicht ängstlich zu schreiben. Und durch eine Co-Produktion von Boateng und Hummels gingen die Bayern bereits nach 10 Minuten in Führung. Doch komischerweise schien es so, dass die Hertha nach dem Rückstand irgendwie ihre Hemmung verlor. Sie wurden etwas zielstrebiger und richtig was los war dann, als Darida mutmaßlich von Martinez im Strafraum zu Fall kam. Elfmeter sagte Schiedsrichter Osmers und zeigte auf den Punkt. Doch heutzutage ist Elfmeter eben nicht Elfmeter, sondern eventuell ein Elfmeter. Laut Videobeweis war es dann doch keiner. Die Ostkurve drohte zu zerplatzen und dadurch wurden die Spieler von Hertha erst einmal richtig wachgerüttelt. Aber da wurde dann auch schon zum Pausentee gebeten.

Kaum war die zweite Halbzeit angepfiffen, schon ging Lewandowski dem Herthaner Stark auf und davon und es hieß 2:0 für die Bayern. Das wars dann wohl dachten viele im weiten Rund. Zu früheren Zeiten wohl schon, aber nicht einmal 2 Minuten später hatte Duda zurückgeschlagen und es stand nur noch 1:2. Darauf folgte eine kleine Drangperiode von Hertha und Kalou verwandelte nach einem Freistoß von Plattenhardt zum 2:2. Nun spielte Hertha so richtig mit. Jedoch schien die Mannschaft dann etwas erschrocken über die eigene Forschheit und statt auf Sieg spielte sie dann doch lieber auf Unentschieden. Schade gegen diese Bayern wäre eventuell erstmals seit über 8 Jahren ein Sieg drin gewesen. Doch dazu fehlte dann doch der Mut.

Der Interimstrainer der Bayern hatte, wie nicht anders zu erwarten, all die Stars aufgeboten, die Trainer Ancelotti so sträflich auf die Bank setzte. Und ich muss schreiben, wohl zu Recht. Überzeugen konnten sie nicht.

4 Kommentare zu “Elli Bananenflanke meint …

  1. ballblog sagt:

    Der Videoassistent als eine Art Motivationstrainer, das ist natürlich auch ein feiner Aspekt 🙂

    Gefällt mir

  2. lv201080 sagt:

    Sagnol konnte auch nicht überzeugen. Das Karussell dreht sich weiter…

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.