Abschied von den Wolken

Der Abschiedsflug von Air Berlin AB 6210

Der letzte Flug von Air Berlin ging von München nach Berlin. Nachdem die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter monatelang um ihre Arbeitsplätze gebangt hatten, und viele von ihnen wahrscheinlich keine neue Arbeitsstelle bei den Fluggesellschaften die Teile von Air Berlin übernahmen bekommen werden, landete gestern Abend gegen 23:00 Uhr die letzte Maschine der Air Berlin in Tegel.

Eine Fluggesellschaft, deren Aufstieg vor fast 40 Jahren begann flog schon seit vielen Jahren, bestimmt nicht wegen des Personals, mit roten Zahlen umher. Wieder ist es dem Management gelungen, mit Fehlleistungen Arbeitsplätze zu vernichten. Leider wurde das in den Medien viel zu wenig „gewürdigt“.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meinung.

2 Kommentare zu “Abschied von den Wolken

  1. WernerBln sagt:

    Die Mitarbeiter sitzen auf der Straße und die Kunden auf wertlosen Tickets aber Hauptsache, Herr Winkelmann kann es sich auf seiner Millionenabfindung bequem machen! Zum K….!

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.