Fast vergessene Schlager

In dieser Rubrik stelle ich meist Schlager vor, die mich in meiner Kindes- und Jugendzeit eigentlich nur nervten.

Heute jedoch weiche ich davon mal ab und stelle hier einen Schlager rein, den ich sehr bemerkenswert finde. Behandelt er doch ein Thema, das in Deutschland auch heute noch fast ein Tabuthema ist. Menschen mit Behinderung. In dem von Herbert Grönemeyer gesungenen Lied geht es um eine gehörlose junge Frau, die gerne laut Musik hört. Nach meinem Kenntnisstand ist das das einzige deutsche Lied überhaupt, das sich mit Behinderungen beschäftigt. Oder fällt Euch noch eines ein?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Musik.

11 Kommentare zu “Fast vergessene Schlager

  1. ballblog sagt:

    Wüßte ich jetzt auf Anhieb auch kein weiteres. – In irgendeinem Interview hat Grönemeyer mal geäußert, daß Text generell weniger wichtig sei als die Musik. Fand ich schade, wenn ich an dieses Stück denke.

    Gefällt mir

  2. Ditschi sagt:

    Ich wüsste auch kein weiteres.Musik die gefällt…

    Gefällt mir

  3. Karla sagt:

    Rolf Zukowsk, Kinderliedermacher, Tiltel fällt mir nicht ein. Handelt von einem Mädchen, welches im Rollstuhl sitzt

    Gefällt mir

  4. Karla sagt:

    Sally heißt das glaube ich

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.