Ach das kann man falsch interpretieren?

Der CSU-Europapolitiker M. Weber gab folgende Äußerung bei der CSU-Klausurtagung in Seeon von sich:

„Im Jahr 2018 ist das zentrale europäische Thema die finale Lösung der Flüchtlingsfrage“.

Nachdem es daraufhin scharfe Kritik gab, meinte er, dass eine absichtliche Missinterpretation seiner Aussage völliger Unsinn sei. Was bitte ist an seiner Aussage falsch zu verstehen. Vielleicht sollte er erst nachdenken und dann reden. Es ist langsam unerträglich, was von einigen Politikern für Sprüche kommen.

Mich erinnern solche Aussagen an dunkelste Seiten deutscher Vergangenheit. Aber vielleicht interpretiere ich es eben einfach nur falsch.

Aufgelesen


Eine Sex-Göttin ist kein reales Wesen.

Das ist eine Plastik-Frau,

eine Superfrau ohne Intelligenz,

ohne Gefühle, ohne alles.

 

Raquel Welch, amerikanische Schauspielerin