Echte Wertarbeit

Handy.jpgEine Geschichte die ich schon seit Jahren aufschreiben wollte, habe ich immer wieder vor mir hergeschoben und auch immer wieder vergessen. Doch nun werde ich sie mal erzählen.

Es war an einem herrlichen Wintertag vor einigen Jahren. Ich ging mit unseren Hunden im Plänterwald spazieren und in diesem Winter lag auch Schnee in Berlin. Als wir durch den Wald schlenderten, trafen wir einen Hund und dessen Besitzerin die ich schon kannte, als unser Butch noch lebte. Es muss um die Weihnachtszeit gewesen sein. Wir kamen ins Gespräch und unsere Hunde spielten miteinander. Einmal bückte ich mich nach einem unserer Hunde und da passierte es wohl, mein Handy viel mir aus der Jackentasche.

Es ist in den Schnee gefallen und war wohl sofort zugedeckt von ihm. Bemerkt hatte ich es erst zu Hause. Und obwohl wir mit dem Handy meiner Frau sofort nochmals in den Wald gingen und meine Nummer anriefen, es blieb unauffindbar. So vergingen einige Wochen und ich hatte mich schon längst von meinem Handy verabschiedet, als meine Frau freudestrahlend mit den Hunden nach Hause kam und zu mir sagte, „ich habe Dir etwas mitgebracht“. Dabei holte sie mein Handy aus der Jackentasche. Sie war mit einer Freundin und deren Hund im Wald und die Freundin sagte auf einmal, „schau mal hier liegt ein Handy“. Worauf meine Frau sagte, „das ist doch das Handy von meinem Mann“. So war es dann auch. So lag das Handy wochenlang bei Schnee, Kälte, Tauwetter und Regen im Wald.

Ich konnte mir zwar nicht vorstellen, dass das Handy noch funktionieren würde, lies es aber tagelang bei Zimmertemperatur trocknen. Davor hatte ich den Akku entfernt, der war natürlich hinüber. Doch Ersatz-Akku hatte ich. Nach einigen Tagen legte ich einen Akku ein und schaltete das Handy ein. Ich dachte, das gibt es nicht, es funktionierte wie immer. Da habe ich mich riesig gefreut, denn ich mag dieses kleine schnucklige Handy.

Das muss nun mindestens 4 Jahre her sein, denn ich war damals noch berufstätig, und es funktioniert noch immer. Und hoffentlich noch recht lange. Ich finde, wenn ein Handy solch einen Härtetest besteht, dann ist das wirklich Wertarbeit.