Sie können es nicht lassen

stones.pngUnd sie gehen nochmals auf Tournee, dabei haben sie das Rentenalter bei weitem überschritten. The Rolling Stones geben auch 2 Konzerte in Deutschland. Und zwar am 22.06.2018 im Olympiastadion von Berlin und am 30.06.2018 in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart. Der Ticketverkauf für beide Konzerte begann schon am 28.02.2018. So ist wohl zu befürchten, dass es fast keine mehr gibt.

Manchmal bin ich einfach nur paff

Als vor gefühlten fünfzig Jahren darüber diskutiert wurde, dass in Schönefeld bei Berlin ein neuer Flughafen für Berlin und Brandenburg erbaut werden soll, gab es auch bei mir mit Freunden, Verwandten und Bekannten Diskussionen.

Natürlich gab es unterschiedliche Auffassungen darüber, wie sinnvoll es sei, einen Flughafen in Schönefeld zu bauen. Aber in einem waren wir uns eigentlich alle einig. Wenn er gebaut wird, so wäre es ja sehr sinnvoll die U-Bahn von Rudow bis nach Schönefeld zu erweitern. Für alle Nicht-Berliner, Rudow ist der momentane Endbahnhof der U-Bahnlinie 7 und es wäre nur ein wenig Baggerarbeit die U-Bahn bis Schönefeld zu verlängern. Natürlich im Einvernehmen mit Brandenburg. Aber das dürfte kein Problem sein, denn die S-Bahn fährt ja auch bis Schönefeld.

Doch nachdem der Flughafen BER nun seit gefühlten zwanzig Jahren gebaut wurde und irgendwann in den nächsten zehn Jahren, so die optimistischen Vorhersagen, fertig werden sollte, kam man im Berliner Abgeordnetenhaus auf eine nahezu sensationelle Idee. Man könnte doch die U-Bahnlinie 7 bis nach Schönefeld verlängern schlugen die Blitzmerker im Berliner Abgeordnetenhaus vor.

Na immerhin ist man auf das naheliegende doch noch gekommen. Doch bis dieser Gedanke ausgereift ist und alle Genehmigungen eingeholt wurden und man dann endlich mit dem Bau beginnen könnte, stellt man eventuell fest, dass man am Flughafen BER das wichtigste Detail eines Flughafens vergessen hat. Die Start- und Landebahnen. Denn ich halte bei „unseren“ Politikern und Politikerinnen mittlerweile alles für möglich.