In der Schweiz sagt man Nein zur Abschaffung der Rundfunkgebühr

Rund 72 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer die an der Volksabstimmung zur Abschaffung der Rundfunkgebühren teilnahmen haben sich gegen deren Abschaffung entschieden.

Auch in Deutschland dürften ARD und ZDF diese Abstimmung mit Spannung verfolgt haben. Auch wenn eine jüngste Umfrage in Deutschland ergeben hatte, dass auch hier über 66 Prozent für eine Beibehaltung der Rundfunk- und Fernsehgebühren sind. Unumstritten ist sie dennoch nicht. Und nicht wenige sehen in den Fernsehanstalten Moloche, die viel Geld für unnötige Posten ausgeben.