A Hund is‘ er scho

Das hatte sich der Markus Söder so schön vorgestellt. Am Mittwoch gehörten die Schlagzeilen der Bundeskanzlerin und heute ist sein großer Tag und er produziert die Schlagzeilen des Tages.

Alles war angerichtet und er war sich sicher die große Nummer in den Nachrichtensendungen zu sein. Doch er hat nicht mit seinem „Parteifreund“ und Vorgänger gerechnet. Der wollte ihm doch zu gerne noch einen mitgeben. Nachdem der M. Söder monatelang an seinem Stuhl sägte und in quasi nach Berlin katapultierte. So sann der H. Seehofer auf Rache und genau an „Krönungstag“ des M. Söder ließ er die Bombe platzen.

Ja der Innen- und Heimat(museums)minister H. Seehofer sagte mal ganz lapidar „der Islam gehört nicht zu Deutschland“. Patsch da war sie die Schlagzeile des Tages. Und in jeder Nachrichtensendung wurde sich nun darüber echauffiert, was für eine ungeheuerliche Aussage er getätigt hätte. Ach ja und M. Söder wurde natürlich gewählt und ist neuer bayerischer Ministerpräsident. Doch das interessierte an diesem Tag kaum noch einen Journalisten. Dumm gelaufen für Herrn Söder.

Man darf gespannt sein, wie sich die „Parteifreunde“ demnächst gegenseitig in die Parade fahren.