Fast vergessene Schlager

Da habe ich mal einen Schlager ausgegraben, den viele bestimmt kennen, jedoch bestimmt schon lange vergessen haben. Gehen wir mal zurück n das Jahr 1964, in eine Zeit als die Beatwelle aus Großbritannien nach Deutschland schwappte. Die bekannteste englische Band spielte, bevor sie weltberühmt wurde, auch auf der Reeperbahn in Hamburg. Deshalb hatten die Vier, damals waren es ja noch fünf auch einige Kenntnisse der deutschen Sprache.

Und damals in den 1960er Jahren war es so üblich, dass Künstler aus dem Ausland ihre Songs auch in deutscher Sprache sangen. Weil unsere Eltern die Akzente so süß fanden. Tatsächlich so war das damals. Diese Marotte machte auch vor der größten Band nicht halt. Die Beatles hatten schon einige Hits in Deutschland gelandet, da hat der damalige Chefsprecher des Radiosenders Radio Luxemburg, Camilo Felgen, die Songs I want to hold your Hand und She loves you, die ersten großen Hits in Deutschland, mit einem deutschen Text versehen und die Beatles tatsächlich dazu gebracht sie auch aufzunehmen.

Die Beatles und „Komm gib mir deine Hand“

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Musik.

6 Kommentare zu “Fast vergessene Schlager

  1. ballblog sagt:

    Ich denke da gerade an die Parodie mit Kulenkampff, Buhlan und…. Du weißt bestimmt… 🙂

    Gefällt mir

  2. nana sagt:

    So süß. Hach. 😉

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.