Endlich mal ein konstruktiver Vorschlag

Die Bundestagsfraktion der Grünen ist der Meinung, Verhütung darf keine Frage des Geldes sein. Also sollte es, so die Grünen, jetzt kostenlose Kondome für Menschen mit geringem Einkommen geben. Na bitte das ist doch mal was. Den Artikel dazu könnt ihr HIER nachlesen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Humor.

12 Kommentare zu “Endlich mal ein konstruktiver Vorschlag

  1. Gabs das nicht schonmal?

    https://www.berlin.de/sen/soziales/themen/berliner-sozialrecht/kategorie/rundschreiben/2008_04-571953.php

    Stellt sich die selbe zynische Frage wie damals: Und wie oft darf jetzt der Mensch mit geringem Einkommen im Monat Liebe machen? ,, und zwar nicht wegen der öffentlichkeitswirksamen Forderung, sondern weil die eigentliche Frage warum es so viele Menschen mit so wenig Einkommen gibt und das geld nicht reicht verschleiert wird…
    „Zynismushäckchen an“
    Nicht zu vergessen, die gleichzeitige unterschwellige Stigmatiserung dieser Menschen, die da wäre Krankheiten (diese Menschen pflegen sich nicht) und Familienplanung (diese Menschen kriegen Kinder nur des Geldes wegen)…
    „Zynismushäckchen aus“
    ich kann mich an die Schlagzeilen der Zeitung mit den vier Buchstaben damals noch gut erinnern, und an die Diskussionen an diversen Stammtischen genauso…

    Gefällt 1 Person

  2. Corona sagt:

    So kann man auch die Menschheit dezimieren, wir sind eh viel zu viele.

    Gefällt 1 Person

  3. rabohle sagt:

    Bei einigen „Vogelschissen“ wäre die vorherige Kondomnutzung ggfs. sehr sinnvoll gewesen. 😉

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s