Was gefällt euch besser …

… die Original- oder Coverversion?

So nach einwöchiger Pause, ich hatte es letzte Woche ganz einfach verschwitzt, sollt ihr wieder entscheiden, welche Version euch besser gefällt. In dieser Woche geht es um einen Song der Bee Gees und die Coverversion von Janis Joplin. Und da bin ich nun tatsächlich gespannt, wie das Ergebnis lautet. Ach ja der Song heißt To love Somebody und ist im Original natürlich von den Bee Gees.

So und nun seid ihr an der Reihe, welcher Song gefällt euch denn nun besser?

Original:

Cover:

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Musik.

8 Kommentare zu “Was gefällt euch besser …

  1. lesenbiene sagt:

    Ich höre die Bee Gees gerne, bin damit groß geworden und damit geht meine Stimme eindeutig an das Original. Diese Stimmen sind unverkennbar, mögenn sie für manche Leute auch zuviel Schmalz haben, ich finde das gut.
    Janis Joplin ist mir einfach zu laut und schrill.

    Gefällt mir

  2. rabohle sagt:

    Original. Das das liegt sicherlich auch daran, dann JJ bei mehr mehr als singende Kreissäge schon immer angekommen ist. Sie mag Kult sein, singen konnte sie aber m.E. nicht wirklich.

    Gefällt mir

  3. nana sagt:

    Meine Stimme geht an Janis Joplin. Sie hat einen ganz persönlichen Song daraus gemacht, sehr überzeugend. Ich bin auch kein Fan von ihr, aber ich wollte mich diesmal einfach mal entscheiden. 😉

    Gefällt mir

  4. ballblog sagt:

    Klare Sache für’s Original. Das gehört so und nicht anders.

    Gefällt mir

  5. JanJan sagt:

    Der Song ist jetzt generell nicht so ganz meins, aber meine Stimme geht an die Bee Gees, ganz klar.

    Gefällt mir

  6. Dieter sagt:

    Da würde ich wohl meinen das Original von den BeeGees ist um längen besser

    Gefällt mir

  7. Berta sagt:

    Mir gefällt das Original besser. Was waren die drei Brüder damals noch jung…
    Mit Janis Joplin kann ich nicht viel anfangen. Für mich klingt sie irgendwie bekifft. Aber ich bin vermutlich voreingenommen. Ich mag eben ihren Stil meist einfach nicht.

    Gefällt mir

  8. sigurd6 sagt:

    Da hat das Original mal wieder eindeutig gewonnen. So klar hatte ich das eigentlich nicht gedacht.

    Nun werde ich noch meinen Senf dazugeben und ich finde die Coverversion von JJ schon deshalb gut, weil es nicht einfach nur nachgespielt und nachgesungen wurde, sondern man zumindest ein eigenes Arrangement lieferte. So etwas gibt bei mir immer Pluspunkte. Natürlich kann man über JJ geteilter Meinung sein. Sie war halt eine etwas durchgeknallte Type der 1960er-70er Jahre. Ich fand einige Stücke von ihr richtig gut.

    Das Original wirkt harmonischer, halt dem Stil der Bee Gees der 1960er und 70er Jahre angemessen.

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s