Endlich mal eine gute Nachricht

Über die eingeschlossenen Jungen und deren Trainer wollte ich so lange nichts schreiben, bis sie gerettet wurden.

Und das wurden sie in den letzten Stunden. Alle Kinder und der Trainer sind gerettet und wohlauf. Vier Taucher befinden sich noch in der Höhle und kommen hoffentlich auch wieder gesund ans Tageslicht.

Den Helfern kann man nicht genug danken. Sie haben in den letzten Tagen schier unmögliches möglich gemacht. Leider musste einer dieser tapferen Helfer dabei sein Leben lassen. An ihn sollte man in dieser Stunde, die viele glücklich macht, besonders denken.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

9 Kommentare zu “Endlich mal eine gute Nachricht

  1. rabohle sagt:

    Eine tolle Sache für die Kinder, Eltern und Helfer.

    Gefällt mir

  2. lesenbiene sagt:

    Zum Glück ist die Mannschaft nun gerettet. Mein Mitgefühl der Familie, die einen Angehörigen verloren hat.

    Gefällt 1 Person

  3. Ditschi sagt:

    Hab mich auch gefreut als ich es gestern gehört habe…

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.