Fuchs im Olympiastadion?

Natürlich hofft man in Berlin, dass Pal Dardai ein richtiger Trainerfuchs wird und Hertha endlich eine Saison ohne Rückrundeneinbruch hinlegt.

Da passte es wohl ganz gut, dass ein echter Fuchs mal im Olympiastadion vorbei schaute. Leider hat er den Trainer der Hertha oder die Mannschaft nicht angetroffen. Die weilt momentan in Neuruppin im Trainingslager. Und so konnte er seine wertvollen Tipps nicht an Pal Dardai weitergeben.

Schade vielleicht schaut er einfach später noch mal vorbei. Nur sich gleich als V.I.P. zu fühlen ist schon etwas anmaßend, oder?

https://www.tagesspiegel.de/berlin/wildes-berlin-was-macht-denn-der-fuchs-im-olympiastadion/22796150.html

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fußball.

10 Kommentare zu “Fuchs im Olympiastadion?

  1. rabohle sagt:

    Oha, dann steht es um die Hertha aber schlechter als gedacht, wenn sich dort schon Fuchs und Hase Gute Nacht sagen.

    Ich denke, Dardai wird erst einmal gemeinsam mit der Mannschaft den Schock verarbeiten müssen, den der Trainungsunfall sicherlich gebracht hat. Denn das bleibt in den Köpfen und die nächsten Zweikämpfe werden dann ggfs auch davon bestimmt werden.

    Preetz wird sich nach Ersatz umschauen müssen.und ich bin sicher, innerhalb der nächsten zwei Wochen gibt es einen Neuzugang.

    Gefällt mir

    • sigurd6 sagt:

      Wenn Hertha in dieser Saison nicht anders spielt als in der Rückrunde der vergangenen, sagen sich im Olympiastadion wohl tatsächlich bald Hase und Fuchs gute Nacht.

      So bedauerlich die Verletzung von Selke ist, im Sturm muss Hertha sich nicht verstärken, da ist die Mannschaft ganz ordentlich aufgestellt. Jedoch sondiert Preetz tatsächlich noch den Markt. Schon deshalb weil er davon ausgeht, dass Plattenhardt wohl ein lukratives Angebot bekommt.

      Gefällt mir

      • rabohle sagt:

        Soooviel Tore haben sie ja nun nicht geschossen, zumal Selke Lücken aufreißen konnte.

        Preetz wäre gut beraten, auf die (Trainer)Suche zu gehen, auch wenn es dem Verein bei einer Entlassung (im Gegensatz zum Rücktritt) sicherlich schmerzen würde, eine Legende vor die Tür zu setzen; aber wenn so weiter gespielt wird, wird vermutlich der 10 Spieltag schon ohne Dardai stattfinden..

        Gefällt mir

  2. lesenbiene sagt:

    Vielleicht ist das ja ein Sparfuchs..

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s