Heute Abend wird’s was geben

Nur weiß keiner genau was. Nachdem „unser“ Bundestrainer 7 Wochen intensiv nachdachte, manch einer dachte schon, er wäre auf einer Intensivstation, kam er zu dem Entschluss, dass er keinen Entschluss hatte.

Der Neuanfang nach einer verkorksten Weltmeisterschaft wird also auf den Schultern derer liegen, die bei der WM so gar keine Lust hatten aus einer Jugendherberge heraus Fußball zu spielen. Da ist man lieber in den Urlaub gefahren. Sich in einem 20 Sterne Superluxushotel ausruhen, das war ihnen wohl wichtiger. Bis auf zwei treten also all die Helden wieder an, um etwas gutzumachen, was nicht gutzumachen ist.

Und sie brennen darauf etwas gutzumachen, sind voll bei der Sache und der Bundesjogi hat ein gutes Gefühl. Kommt euch das bekannt vor? Hörten sich die Statements vor den WM-Spielen nicht ähnlich an? Also es hat sich auch da nichts verändert.

Wer hat eigentlich das Quartier in oder um München ausgesucht? Ist der Rasen auch nicht zu hoch oder zu grün? Ist das Flutlicht optimal eingestellt, dass es ja keinen unserer Sensibelchen stören kann?

Ich bin gespannt, wie die Mannschaft sich präsentieren wird. Glaube jedoch nicht daran, dass es sich wesentlich von dem bei der WM gezeigten unterscheiden wird. Doch lasse ich mich natürlich gerne überraschen.

 

Man glaubt es nicht

Heute hatten wir nicht viel Zeit und schon deshalb gingen wir nur bei uns im nahen Wald spazieren. Eigentlich wollte ich die Kamera nicht mitnehmen. Die Motive dort habe ich alle schon oft fotografiert.

Doch als wir in den Wald gingen, fanden wir alsbald ein Motiv, das mit Sicherheit dort nicht hingehört. Nein irgendwelche Dumpfbacken haben es einfach im Wald entsorgt. Wie krank muss man eigentlich sein um ein Boot in den Wald zu werfen?

Boot.jpg