Man glaubt es nicht

Heute hatten wir nicht viel Zeit und schon deshalb gingen wir nur bei uns im nahen Wald spazieren. Eigentlich wollte ich die Kamera nicht mitnehmen. Die Motive dort habe ich alle schon oft fotografiert.

Doch als wir in den Wald gingen, fanden wir alsbald ein Motiv, das mit Sicherheit dort nicht hingehört. Nein irgendwelche Dumpfbacken haben es einfach im Wald entsorgt. Wie krank muss man eigentlich sein um ein Boot in den Wald zu werfen?

Boot.jpg

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berlin.

7 Kommentare zu “Man glaubt es nicht

  1. rabohle sagt:

    Oder sie haben James Bond gesehen und wollten auch einmal über Land springen 🙂 🙂

    Nein; es ist echt unglaublich, wobei ich mir zudem die Frage stelle, wie die „geknüppelt“ haben müssen, das Teil dorthin zu bringen.
    Hoffentlich kann man den Halter nich ermitteln.

    Gefällt mir

  2. Ditschi sagt:

    Wir haben letztens die Polizei gerufen,da wir Kanister im Wald gefunden haben,in denen laut Aufkleber,ätzende Flüssigkeit drin sein sollte…
    Da es sich um Gefahrgut handelte und sie es nicht selbst befördern durften mussten sie jemanden beauftragen der es abholt.Wenn man die Kanister gesehen hat,hätte auch gut Altöl drin sein können…

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s