Maaßen denkt daran …

… in die Politik zu gehen!

Wer dabei in helle Aufregung gerät, zeigt uns der Karikaturist Klaus Stuttmann. Ich jedoch könnte mir vorstellen, welche Partei ihn freudestrahlend aufnehmen würde. Das jedoch, verrate ich jetzt nicht. Sicher kommt ihr da, von alleine drauf. 😀

Stuttmann26.jpg

 

2 Kommentare zu “Maaßen denkt daran …

  1. rabohle sagt:

    „AfD-Aussteigerin Franziska Schreiber bleibt bei ihrer Aussage: Angeblich bekam die AfD von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen Tipps, wie die Partei einer Beobachtung durch den Inlandsgeheimdienst entgehen kann. Schreiber verlas am Mittwoch eine eidesstattliche Versicherung und verschärfte damit die Konfrontation mit Maaßen.“

    Quelle: Göttinger Tageblatt vom 08.08.2018.

    Das wäre dann nichts anderes als eine Straftat, also die perfekte Vorbereitung für die informative Mitarbeit in einer solchen Vereinigung.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.