Die DFL rudert zurück

Es hört sich ja erst einmal gut an. Es wird keine Montagsspiele der 1. Fußballbundesliga mehr geben. Doch das erst ab der Spielzeit 2021/22. Vorher muss man die ausgehandelten Fernsehverträge einhalten. Heißt im Umkehrschluss in den beiden Saisons 2019/20 und 2020/21 gibt es eben noch Montagsspiele und damit die verbundenen Unannehmlichkeiten für die Fans, die ihre Mannschaft eben auch zu Auswärtsspielen begleiten möchten.

Und wie sieht es mit der 2. Bundesliga aus? Darüber wird erst einmal der Mantel des Schweigens gehüllt. Oder hat die DFL ohnehin nur Interesse an der sich gut vermarktenden 1. Bundesliga? Der Amateurfußball scheint diesen Herren ja ohnehin egal zu sein. Nur so kann man sich die Ausweitung und die noch weiterreichende Ausweitung der Sonntagsspiele ab der Saison 2021/22 der 1. Fußballbundesliga, sogar zu den besten Amateurfußballanstoßzeiten, erklären.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fußball.

3 Kommentare zu “Die DFL rudert zurück

  1. ballblog sagt:

    Nach mehr als 20 Jahren rüttelt da niemand mehr am Zweitliga- Montagsspiel… MIch würde es nicht wundern, wenn der wahre Grund für dieses Zurückrudern darin besteht, daß eine Umfrage ergeben hat, daß die Menschen in Asien am frühen Dienstagmorgen arbeiten gehen statt deutschen Fußball zu schauen. 🙂

    Die Amateure graben sich das Wasser ja bereits selbst ab mittels der Streamingdienste. Und sperrige Landesfürsten werden mal zu ’nem Länderspiel eingeladen.

    Liken

    • sigurd6 sagt:

      Was hat man nur aus dem schönen, alten Fußball gemacht? 😀

      Na ja DFB/DFL und Amateurfußball, das Missverhältnis sieht man schon im DFB-Pokal. Was müssen Amateurvereine alles stemmen, damit den verwöhnten Profis auch ja nichts fehlt. Es muss ja nicht mehr so sein wie in den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts. Da hatten wir im Herbst/Winter/Frühjahr kein warmes Wasser zum Duschen. Wir duschten halt kalt. Ging auch und erhitze Gemüter wurden auch gleich mal abgekühlt. 😀

      Gefällt 1 Person

      • ballblog sagt:

        Da hatte Kaltwasser ja sogar noch praktischen Nutzen. 🙂
        Oh ja, DFB- Pokal… und dann geht es „nebenbei“ auch noch darum, daß Sky das Equipment nicht aufs Land schleppen will…
        Ich finde es nur schade, daß sich die Amateure jetzt mit soccerwatch und dergleichen selbst das Wasser abgraben. Es nimmt ihnen auch die Argumente gegen TV-Spiele.

        Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s