Kaum zu glauben

Wer denkt schon an Betrug, wenn die Messgeräte an den Heizkörpern abgelesen werden? Nach diesem Bericht bin ich froh, dass wir eine Gastherme haben. Obwohl ich eigentlich nie eine Gasetagenheizung haben wollte.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fernsehen.

4 Kommentare zu “Kaum zu glauben

  1. WernerBln sagt:

    Auch wir sind beglückt über unsere Gasetagenheizung. Man zahlt nur, was man tatsächlich verbraucht (verbrauchen will) und kann heizen, wann man will!

    Gefällt mir

    • sigurd6 sagt:

      Wenn man solche Berichte sieht, kann man über eine Gasetagenheizung tatsächlich sehr froh sein. Und, wie Sie schon schreiben, man kann heizen, wann man möchte. Und da meine bessere Hälfte eine Nachteule ist, wie Sie glaube ich auch, ist es, wenn es richtig kalt ist, sehr von Vorteil, wenn man die Heizung spät abends nochmals einschalten kann.

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.