Fernsehen von vorvorgestern

Kennt noch jemand die Sendung „Was bin ich“ mit Robert Lembke? Die lief in den 1960er Jahren mit großem Erfolg.

Die Berliner Stachelschweine haben sie 1965 mit einer, wie ich finde, herrlichen Nummer parodiert. Aber seht selbst.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fernsehen.

14 Kommentare zu “Fernsehen von vorvorgestern

  1. rabohle sagt:

    Die ganze Familie hat mitgeraten. War eine tolle Sendung.

    Gefällt mir

  2. rabohle sagt:

    Die Parodie ist so klasse – Daumen hoch

    Gefällt mir

  3. nana sagt:

    Die Sendung lief doch ewig, bis Ende der Achtiziger. Soweit ich mich erinnere war das meine erstes „Westfernsehen“-Erlebnis als Kind (mit meinen Eltern).

    Gefällt mir

  4. nana sagt:

    War nicht verboten. Also jedenfalls nicht in Berlin.

    Gefällt mir

  5. JanJan sagt:

    Welches Schweinderl hättens denn gerne? 😊

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s