Unser kleiner Patient

Patient.jpg

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Tiere.

23 Kommentare zu “Unser kleiner Patient

  1. ballblog sagt:

    Was hat er denn?

    Gefällt mir

    • sigurd6 sagt:

      Am letzten Montag wurde ihm die Daumenkralle gezogen, nachdem sie nur noch so rum hing. Heute wurde ihm unter Narkose Zahnstein entfernt und das Zahnfleisch behandelt. Und von dieser Narkose erholt er sich nun langsam.

      Gefällt mir

  2. brathahn sagt:

    Oh, was fehlt dem Kleinen denn?

    Gefällt mir

    • sigurd6 sagt:

      Er erholt sich von der Narkose. Denn er lässt sich den Zahnstein nur so entfernen. Leider ist er beim Essen eher ein schlinger, als ein kauer. Auch mag er nichts zum knabbern. Die Hündin hat z. B. keinen Zahnstein, sie knabbert gerne.

      Gefällt mir

  3. rabohle sagt:

    Bei dem Blick fehlt eigentlich die Sprechblase: „DU hast Schuld!“

    Gefällt 2 Personen

  4. Gute Besserung 🍄

    Gefällt mir

  5. inerlime sagt:

    Dann war der Einsatz ja für einen lohnenden Zweck 🙂 Gute Besserung!

    Gefällt mir

  6. nana sagt:

    Ach Gottchen. 🙂 Und dabei war heute so schönes Wetter, das konntet ihr ja so gar nicht nutzen. Ist er denn jetzt wieder wach/fit?

    Gefällt mir

  7. lesenbiene sagt:

    Ein Streichler für den kleinen Patienten, morgen ist er bestimmt wieder fit.

    Gefällt mir

  8. verbalkanone sagt:

    Ein sehr niedliches Foto. Euer Patient scheint seine (Sonder-)Behandlung und AUfmerksamkeit sehr zu genießen. Gute und schnelle Besserung wünsche ich.

    Gefällt mir

    • sigurd6 sagt:

      Danke er ist mittlerweile wieder völlig wach und munter. Na ja das war schon eine Woche mit Schmerzen für ihn. Die Tierärztin meinte das Krallen ziehen ist, wie wenn man uns einen Fingernagel zieht und ich weiß wie weh das tut, auch wenn es bei mir schon Jahrzehnte her ist.

      Und dann heute noch die Spritze, um die Zähne zu bearbeiten, er hat im wahrsten Sinn des Wortes die Schnauze voll. 😀

      Gefällt mir

  9. Corona sagt:

    Armer Fiffi 😄 , streichel ihn mal für mich. 😁

    Gefällt mir

  10. Berta sagt:

    Auch wenn die Ursache für diesen Schnappschuß nicht unbedingt schön und lustig ist:
    Das Bild ist allerliebst! Diese Knopfaugen, überhaupt das ganze Kerlechen, den muß man einfach lieb haben.
    Schön, dass es ihm mittlerweile wieder richtig gut geht. 🙂

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.