Peinlich, sehr peinlich

Oder sogar mehr als das. Der selbst ernannte Sprecher der 100 Unterzeichner der Zweifel an den Feinstaub-Grundwerten, der Lungenfacharzt Dr. Köhler, musste nun kleinlaut erklären, dass ihm schwerwiegende Fehler bei der Berechnung verschiedener Messwerte unterliefen.

Glaubwürdig erschien das, was er von sich gab ohnehin nicht. Es wirkte für mich, wie ich in einem früheren Post schon anmerkte, eher inszeniert. Nun wurde versucht von dem Bundesverkehrsminister Scheuer, der sich ja so gerne auf die zweifelhaften Aussagen des Dr. Köhler berufen hatte, eine Stellungnahme zu erhalten. Doch wie ein Wunder, wie immer wenn es unbequem wird, taucht der Minister ab und schickt seine Staatssekretäre vor.

Ich finde es unverantwortlich, mit solch einem ernsten Thema so umzugehen. Egal ob die Richtwerte nun zu niedrig sind oder die Messstationen zu nah an der Fahrbahn. Aber bei diesem Verkehrsminister wundert es eigentlich nicht. Jedenfalls beantwortet er die Frage, ob es eine Steigerung zu A. Dobrindt gibt, recht eindeutig.

5 Kommentare zu “Peinlich, sehr peinlich

  1. rabohle sagt:

    Peinlich auch für die anderen 99 Unterzeichner 🙂 🙂

    Liken

  2. nana sagt:

    Ich möchte gern zitieren, was jemand auf twitter dazu schrieb:

    „Wenn 107 Lungenärzten nicht auffällt, dass sich einer ihrer Kollegen um den Faktor 1000 verrechnet hat, möchte ich bei einer Bronchitis dann doch lieber von einem Mathematiker behandelt werden.“

    Dem ist wohl nix hinzuzufügen. 😉

    Gefällt 2 Personen

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s