Mein Lieblingssong von …

… The Bee Gees

Oh da bin ich jetzt gespannt. Bei den vielen Songs, die von den Bee Gees veröffentlicht wurden, wird die Auswahl wohl nicht leicht fallen. Der Vorschlag kam übrigens von @Berta. Dafür vielen Dank. Gespannt bin ich, welche Songs der Bee Gees besser ankommen, die vor der Discozeit oder ihre Discosongs.

Ja und nun seid ihr an der Reihe, welcher Song ist euer Favorit?

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Musik.

17 Kommentare zu “Mein Lieblingssong von …

  1. Berta sagt:

    Auch bei den Bee Gees fällt es mir nicht leicht, mich für einen Titel zu entscheiden. Vielleicht mag ich „Guilty“ am meisten. Aber da es sich hier um keinen reinen Bee-Gees-Titel handelt, lasse ich ihn außen vor und entscheide mich stattdessen für „Too Much Heaven“.
    Heute wäre mir die Musik der Bee Gees übrigens eindeutig zu schmalzig, aber alles hat eben seine Zeit. 🙂

    Liken

  2. nana sagt:

    Also ich denke ja, dass ich nur einen Bruchteil der Songs kenne, die diese Band veröffentlicht hat. Da es eigentlich nicht wirklich meine Musik ist, habe ich halt nur die Hits mitbekommen, die so im Radio liefen oder in der Disko. „Nights on Broadway“ mag ich gern hören. Aber aus ganz persönlichen Gründen entscheide ich mich für den hier:

    Gefällt 1 Person

  3. ballblog sagt:

    Das ist zwar nach der Disco- Zeit, aber es läßt sich wenigstens mitgrölen im Auto.

    Bei allem anderen ist es mit dem Mitsingen so eine Sache….

    ab etwa 1’16

    Liken

  4. rabohle sagt:

    Auf jeder Fete zum Schwofen willkommen gewesen 🙂 🙂

    Liken

  5. Bei mir ist es eines jüngeren Datums. Voll aufgedreht im Auto…soooo geil.

    Liken

  6. lesenbiene sagt:

    Hier ist er.

    Diesen Titel bzw Rhythmus sollte man sich vorstellen, wenn man eine Herzdruckmassage dürchführen müßte. Den Titel finde ich gut.

    Liken

  7. sigurd6 sagt:

    Einen Lieblingssong von den Bee Gees habe auch ich nicht. Deshalb stelle ich mal diesen hier rein.

    Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s