Ein Lösung ist das wohl nicht

Nachdem man nach jahrelangem zögern endlich zur Einsicht kam und die Zeitumstellung irgendwann abschaffen möchte, überlegt man nun krampfhaft, eine Lösung für eine einheitliche Zeit in den Staaten der EU zu finden.

Nun kam die EU-Kommission auf eine Lösung. Man einigte sich unter den Staaten darauf, vorerst ab 2021 zwei Jahre die Normalzeit gelten zu lassen und danach für 2 Jahre die Sommerzeit. Nach vier Jahren soll es dann eine Befragung geben, welche Zeit denn nun endgültig die MEZ werden soll.

Auf so etwas muss man auch erst einmal kommen.