Der lange Lulatsch …

… leuchtet rot

Doch das war dann wohl doch eher Zufall. Nach 94 Minuten hat der FC Bayern 3:0 gegen RB Leipzig das Pokalendspiel gewonnen. Insgesamt gesehen war der Sieg verdient.

RB Leipzig hatte in der ersten Halbzeit 25 starke Minuten und durch Poulsen eine großartige Chance, die von Neuer jedoch mit einer ebenso großartigen Reflexreaktion an den Querbalken gelenkt wurde. Nachdem Lewandowski mit einem schönen Kopfball das 1:0 erzielte, war bei RB Leipzig erst einmal die Luft raus und Bayern hatte noch eine gute Chance in der 1. Halbzeit.

Auch in der 2. Halbzeit hatte Leipzig wieder starke Szenen und Forsberg hatte eine hervorragende Chance den Ausgleich zu erzielen. Doch wieder konnte Neuer den Ball mit einer Kombination Fuß und Hand ein Tor für RB verhindern. Dann schwappte das Spiel auf einem guten Niveau hin und her. Bis einige für mich nicht ganz nachzuvollziehende Auswechslungen bei RB Leipzig den Weg für Bayern zu den Toren 2 und 3 frei machten.

Auf die gesamte Spielzeit gesehen haben die Bayern das Spiel verdient gewonnen. Und konnten im weiten Rund des Olympiastadions mal wieder ausgiebig und ausgelassen feiern.

Und wieder einmal zeigte sich welch eine tolle Atmosphäre dieses einmalige Stadion besitzt. Nur einer in Berlin begreift das nicht. Diesen kleinen Seitenhieb kann ich mir dann doch nicht verkneifen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fußball.

4 Kommentare zu “Der lange Lulatsch …

  1. ballblog sagt:

    Da scheint der Neuer ja auf den Punkt wieder topfit geworden zu sein….
    Was hat der Rangnick denn da gewechselt? So bleibt es halt für ihn nur bei einem Pokalsieg damals gegen Zweitligist Duisburg. Und die Ösi- Titel hat er ja als Sportdirektor geholt….

    Liken

    • sigurd6 sagt:

      Mit Orban und Ibrahima Konaté wechselte er die bis dahin tragenden Säulen der Abwehr aus. Ich habe die Auswechselungen nicht verstanden. Die Spieler, ihren Reaktionen nach, auch nicht. Aber der „große“ Rangnick wird schon einen Grund gehabt haben. OK er wollte das System umstellen, nur gelungen ist es nicht.

      Gefällt 1 Person

      • ballblog sagt:

        Ich schaue gerade in die Statistik – da stand es doch noch 0:1, da ist doch eigentlich noch alles drin. Und dann beide Innenverteidiger raus? Und wenn es Verlängerung gegeben hätte, dann so weiter? – Da sehe ich ja beim „großen“ Rangnick stets ein Problem, daß diese Dinge immer auch von seiner Hybris begleitet sind. (Ähnlich wie sein Glauben, er könne die Europa League mit einem B-Team angehen.)

        Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s