Gestern beim Bäcker

Eigentlich wollte ich darüber nicht schreiben. Da ich leider auch falsch reagierte. Als ich die Treppen zum Bäcker hochging, stand etwas seitlich ein Fahrrad mit einem offenen Kinderanhänger. In diesem lag ein Kind, das ich auf ca. 8-10 Monate schätze in der prallen Sonne.

Der mutmaßliche Vater war beim Bäcker einkaufen, und ließ sich jede Menge Zeit. Und das Kind begann zu heulen. Der Vater drehte sich um und sagte, ach jetzt hat er sich das Mützchen vom Kopf gerissen. Meine Gedanken waren so, dass ich sie lieber hier nicht nieder schreiben möchte. Er bestellte also weiter und wie schon geschrieben, er ließ sich Zeit. Das Kind lag weiterhin bei ca. 33 Grad in der prallen Sonne. Endlich ging er zum Rad und sagte zu dem Kind, so eine Radtour kann ganz schön anstrengend sein. Ich glaube, dass solch ein Vater sehr anstrengend ist, der nicht einmal weiß, dass man solch kleine Geschöpfe nicht der sengenden Sonne aussetzt.

Später ärgerte ich mich über mich selbst, dass ich ihm das nicht in aller Deutlichkeit sagte. Fraglich nur, ob er das überhaupt begriffen hätte.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berlin.

4 Kommentare zu “Gestern beim Bäcker

  1. rabohle sagt:

    Da kannst Du nur den Kopf schütteln oder das Jugendamt einschalten.

    Gefällt 2 Personen

  2. ballblog sagt:

    Letzter Satz – davon kann man leider bei vielen nicht mehr ausgehen.

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s