2500 Beiträge

Im Juni 2015 wechselte ich von blog.de zu WordPress. Und mit dem heutigen Beitrag habe ich seit dieser Zeit 2500 Beiträge gepostet. Als ich diese Zahl gesehen habe, konnte ich sie erst gar nicht glauben. Doch die Statistik von WordPress sagt sie aus.

2500-mal gepostet und meinen Quatsch verbreitet und einige von Euch sind so tapfer und lesen es auch noch. Davor ziehe ich meinen nicht vorhandenen Hut. Ich möchte lieber nicht wissen, was ihr manchmal bei den Beiträgen denkt. Aber es freut mich natürlich, wenn einige sich hier tapfer durchlesen. Danke dafür. Ihr seid ja so tapfer.

Also dann, auf die nächsten wer weiß wie viele Beiträge.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Blog.

11 Kommentare zu “2500 Beiträge

  1. lesenbiene sagt:

    Herzlichen Glückwunsch. Ich habe mich immer gut informiert und unterhalten gefühlt. Politik, Sport, Musik, schöne Bilder von euren Ausflügen mit den Hunden. 🌻Mach weiter so.

    Gefällt 1 Person

  2. ballblog sagt:

    Herzlichen Glückwunsch. – Dein Blog ist aber auch ein wirklich schöner und bunt gemixter virtueller Treffpunkt für Leute, die sich gern mit Dir und untereinander austauschen.

    Gefällt 1 Person

  3. rabohle sagt:

    Nicht alle Beiträge gelesen; überwiegend gefällt es. Möchtest Du noch mehr wissen? 🙂 🙂

    Liken

  4. JanJan sagt:

    Herzlichen Glückwunsch 😊 Ich freue mich sehr, dass du immer weiter machst, denn ehrlich gesagt ist dein Blog der Grund warum ich immer noch wieder komme.
    Auf die nächsten 2500 👍

    Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s