Moment mal: Klimakonferenz in Bonn

Und wieder treffen sich Vertreter aus 200 Staaten, um dem Klima ein Schnäppchen zu schlagen. Man wird sich wieder tagelang darüber unterhalten wie man das damals groß gefeierte Pariser Abkommen, aus dem der amerikanische Präsidentendarsteller mittlerweile ausgetreten ist, verwirklichen kann. Ja man wird, bestimmt in gut klimatisierten Räumen über das Klima sprechen. Doch darum kümmert sich das Klima nicht. Das ist das dumme.

Die letzte Konferenz von Kattowitz wird aufgearbeitet und wahrscheinlich merkt man, dass es seitdem keine Fortschritte gab. Die wird es auch in Bonn nicht geben. Dann wird man sich voller Zuversicht auf den nächsten Klimagipfel in Santiago de Chile vorbereiten um dort den letzten Gipfel von Bonn zu besprechen und was seitdem nicht erreicht wurde. Und dann wird man den nächsten Gipfel in …

Manchmal ist es echt ermüdend.

 

Fußballweltmeisterschaft der Frauen

Die Vorrunde ist für die deutsche Mannschaft beendet und sie hat den Gruppensieg erreicht. Mit 9 Punkten und 6:0 Toren liest es sich, als wäre die Mannschaft durch die Gruppenspiele geflutscht. Doch das war nicht so. Die Spiele gegen China und Spanien waren beide sehr eng und wurden auch mit mehr als etwas Glück gewonnen. Nur das gestrige Spiel gegen den WM-Neuling aus Südafrika war eine relativ klare Geschichte.

Jedoch konnte man auch in diesem Spiel sehen, dass der Mannschaft etwas die Spritzigkeit oder auch die Leichtigkeit fehlt. Beides wollte man gerade im letzten Spiel zeigen. Doch das gelang nur phasenweise. Das Achtelfinale hatte die Mannschaft schon vor dem gestrigen Spiel erreicht, es ging nur noch um den Gruppensieg um der Mannschaft aus den USA aus dem Weg zu gehen.

Die Mannschaft wird sich erheblich steigern müssen in den Spielen, die jetzt kommen. Es ist viel Luft nach oben. Doch einige gute, ja sehr gute Ansätze waren schon vorhanden.