Manchmal ist man nur noch müde

Ich habe mich von dem Schmierentheater um U. von der Leyen noch nicht erholt. Habe die Posse um Annegret Kramp-Karrenbauer noch nicht verkraftet und schon kommt die nächste.

Wie leider zu erwarten war, haben die Tories Boris Johnson zu ihrem Chef gewählt. Das bedeutet in England, dass er auch der neue Premierminister sein wird. Wow die haben Humor die Tories, das muss man ihnen lassen. Fraglich ist nur, ob die britische Bevölkerung das auch so sieht. Sie wurde nicht gefragt.

Egal, nun ist es also an Boris Johnson seinen großen Sprüchen Taten folgen zu lassen. Nun muss er zeigen, dass er nicht nur große Sprüche reißen, sondern die Briten in ein neues Zeitalter, dem Zeitalter nach einem EU-Austritt führen kann. Nun muss er zeigen, dass er den Brexit bis Oktober mit allen Konsequenzen durchzieht. Oder er wird der Premierminister mit der kürzesten Amtszeit und der lächerlichsten Figur, die je ein Premierminister abgegeben hat, werden. Das Unterhaus lehnte das Abkommen der T. May dreimal ab. Ich bin gespannt, was er verändern möchte.

Ob die EU sich zu weiteren Konzessionen bereit erklärt, scheint eher ungewiss. Eines ist jedoch sicher, es werden interessante Wochen und Monate werden. Und hoffentlich ist dann im Oktober der Brexit endlich vollzogen. Denn ehrlich, es nervt eigentlich nur noch, was von der Insel kommt.

Trump und Johnson, das gibt eine Menge zum Lachen, hoffe ich. Hoffentlich nur zum Lachen nicht, dass sie noch mehr Schaden anrichten.

4 Kommentare zu “Manchmal ist man nur noch müde

  1. rabohle sagt:

    Vermutlich gibt das eine Remake der Muppet-Show. 🙂 🙂

    Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s