Wenn eine Schauspielerin Stellung bezieht …

… wird sie mit Hasskommentaren angefeindet

Offensichtlich ist es in diesem Land mittlerweile gang und gäbe Menschen die klar für etwas Stellung beziehen anzufeinden. Das musste auch die Schauspielerin Simone Thomalla erkennen, als sie zu den Wahlen in 3 Bundesländern Stellung bezogen hat.

Aber lest selbst HIER geht es zum Artikel.

Aufgeschnappt


Ich fand, dass das Statement der Ministerpräsidentin, wonach meine Idee absurd sei, gemein war. Das war unangemessen, sie hätte nur sagen müssen, wir sind nicht interessiert.

Präsident Donald Trump über die dänische Ministerpräsidentin, die es wagte, ihm wegen Grönland einen Korb zu geben.

Fast möchte man schreiben, geh wieder spielen.