Moment mal: Geht’s noch?

Renate Künast ist nun nicht gerade das, was ich eine sympathische Politikerin nennen würde. Doch hat sie, wie jeder andere Mensch, das Recht mit Respekt behandelt zu werden.

Doch das sehen die Richter oder Richterinnen des Berliner Landgerichts etwas anders und eigentlich kritisiere ich gefällte Urteile, im Namen des Volkes, nicht. Doch hier kann nicht im Namen des Volkes geurteilt worden sein. Und ich frage mich, wie man solch ein Urteil überhaupt sprechen kann und wie die Richter bzw. Richterinnen es plausibel erklären können.

Renate Künast wurde wohl auf Facebook als „Drecks F****“ betitelt. Ich weigere, mich entgegen der weitläufigen Handhabung der Tageszeitungen den Begriff hier auszuschreiben. Dagegen hatte sie, wie ich finde völlig zurecht, geklagt.

Doch wie entscheidet das Berliner Landgericht? „Der Kommentar Drecks F**** bewegt sich haarscharf an der Grenze des von der Antragstellerin noch Hinnehmbaren“. So, das muss man dann erst einmal sacken lassen. So ungeheuerlich finde ich diese Begründung. Oder anders geschrieben, es ist eine saftige Ohrfeige für alle Frauen, die man nun wohl mit richterlichem Segen so betiteln darf.

Frau Künast legt wohl Berufung vor dem Kammergericht ein. Und man kann nur hoffen, dass dort dann im Namen des Volkes Recht gesprochen wird.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meinung.

4 Kommentare zu “Moment mal: Geht’s noch?

  1. rabohle sagt:

    Und was maeinst, was passiert, wenn ein Angeklagter eine Richterin so betiteln würde?

    Teile der Richterschaft haben sie nicht mehr alle.

    Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s