Moment mal: Ich bin schockiert!

Die Nachricht, die heute verbreitet wurde, ist an Armseligkeit wohl kaum noch zu übertreffen. Mich schockiert so schnell tatsächlich nichts, doch was ich da hörte, schockierte mich zutiefst.

Amokläufe wie der in Halle werden im Netz von einer gewissen Klientel gehandelt wie Videospiele. Sie werden angeschaut und dann gibt es eine Punktwertung für die Ausführung. Das muss man jetzt wahrscheinlich erst einmal sacken lassen. Die knallen geistige Krüppel Menschen ab wie Hasen, stellen das dazugehörige Video ins Netz und noch geistigere Krüppel deren Hirn offensichtlich sich seit ihrer Geburt nicht sonderlich weiter entwickelte bewerten das auch noch mit Punkten.

Offensichtlich läuft hier etwas gewaltig schief in dieser Gesellschaft. Was auch daran liegen mag, dass man in der Bundesrepublik auf dem rechten Auge schon immer eine gehörige Sehschwäche hatte.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meinung.

8 Kommentare zu “Moment mal: Ich bin schockiert!

  1. ballblog sagt:

    Einfach nur widerwärtig. Aber wundert einen sowas wirklich noch? Es macht einen doch nur noch traurig.

    Gefällt 1 Person

  2. verbalkanone sagt:

    „Geistige Verrohung“ fällt mir als Schlagwort dazu spontan ein … Abstoßend!

    Liken

  3. rabohle sagt:

    Es bleibt nichts anderes übrig, als dem entgegen zu treten.

    Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s