Am Sonntag endet die Sommerzeit …

… jedoch nicht die Diskussion darüber

Und es wurde merklich still um die Sommerzeit. Kurz nach der Online-Abstimmung wurde viel darüber geredet, doch nun …, absolute Funkstille. Nachdem man sich in Brüssel darauf verständigte, dass jedes Mitgliedsland sich auf eine Zeit einigen muss, schwante mir schon schlimmes und ich dachte mir, das kann dauern. Genauso ist es, man spielt, so glaube ich, auf Zeit.

Was ist denn nun so kompliziert daran sich im europäischen Raum auf eine Zeit zu einigen? Sind die nicht einmal mehr dazu in der Lage in Brüssel? Vor dieser komischen Zeitumstellung, die ja dazu eingeführt wurde um Energie zu sparen, dass das Blödsinn ist, hätte ich ihnen vorher sagen können, gab es die MEZ. Und? War diese Zeit so schlecht?

Die Einführung der sogenannten Sommerzeit ging praktisch von heute auf morgen. Sie wieder rückgängig zu machen, das ist laut Brüssel sehr kompliziert? Wie bitte, was ist daran kompliziert? Da wird entschieden ab 2020 gibt es wieder die MEZ und gut ist es. Oder wir behalten die Sommerzeit für immer. Auch gut, nur diese nichts einbringende Zeitumstellung sollte endlich vom Tisch sein.

Übrigens warnen Wissenschaftler davor, die Sommerzeit für immer gelten zu lassen. Das wäre eine große Belastung für die Schüler, deren Biorhythmus damit überhaupt nicht klarkommt. Für Schülerinnen wäre es, so die Wissenschaftler optimal, wenn man zur MEZ zurückkehren würde und den Schulbeginn auf 9:00 Uhr verlegen würde.

Wie auch immer diese Einigung auch aussehen mag, kommt aus der Hüfte und schafft diese Zeitumstellung endlich ab. Und das nicht erst im Jahr 2030. Denn offensichtlich spart man im Brüssel an der falschen Stelle Energie.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meinung.

16 Kommentare zu “Am Sonntag endet die Sommerzeit …

  1. verbalkanone sagt:

    Ich möchte bitte auch die MEZ zurück. Mich kotzt die Zeitumstellerei dermaßen an, dafür finde ich gar keine Worte mehr. Und nach meinem Empfinden geht es sehr, sehr vielen Menschen so.

    Gefällt 1 Person

  2. rabohle sagt:

    Tja, ich bin wohl der Einige, den die Zeitumstellung nicht stört, sie sogar begrüßt.

    Ich liebe es im Sommer länger draußen sitzen zu können, bzw. zur Winterzeit früher Dämmerung zu bekommen, gerade, wenn die Weihnachtsbeleuchtung kommt.

    Und das Umstellen? Die meisten Uhren machen es automatsich, und der Rest dürfte in 10 Min. erledigt sein (als fast solange, wie den Betrag lesen und Kommentare schreiben). 😉

    Liken

  3. ballblog sagt:

    Morgens wird es eh zu früh hell und im Sommer kann man auch bei lauen Temperaturen spät abends Beleuchtung genießen, wenn man draußen ist.
    Ich brauche diese Zeitumstellung nullkommanull. Ergo zurück zur MEZ.

    Gefällt 1 Person

  4. JanJan sagt:

    Ich habe eh nie verstanden warum man an der Zeit rumdrehen muss. Mir ist z.B. der September zu kurz, also ich hätte da gerne 40 Tage, die könnte man dann doch im schnuckeligen November einfach abziehen, den will eh niemand. 😌

    Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s