Moment mal: wenn zwei sich streiten …

Der deutsche Außenminister H. Maas brachte, bei seinem Besuch in der Türkei, immerhin seinen Amtskollegen den türkischen Außenminister Cavusoglu zum Lachen. Und das darf man bei den gegenwärtigen deutsch/türkischen Beziehungen durchaus als Erfolg sehen.

Dumm nur, dass er dazu die CDU-Vorsitzende und Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer in die Pfanne haute. Auch wenn der Vorschlag den sie über die Sicherheitszone in Nordsyrien machte, realitätsfremd ist, sollte sich H. Maas derartiges vor einem ausländischen Politiker verkneifen. So macht er nicht nur die Verteidigungsministerin, sondern die gesamte deutsche Regierung lächerlich.

Der türkische Außenminister sagte dazu dann auch äußerst süffisant, hier soll sich die deutsche Regierung erst einmal einig werden. Er mische sich da nicht ein.

4 Kommentare zu “Moment mal: wenn zwei sich streiten …

  1. lesenbiene sagt:

    Das ist mehr als peinlich und gehört sich einfach nicht. Der kleine Maas fühlte seine Kompetenz als Außenminister wohl angekratzt und hat gleich ausgeteilt. Doch das geht gar nicht, zumal in einem Land, dass die Menschenrechte mit Füssen tritt. Private Machtspiele sollten nicht öffentlich ausgetragen werden. Doch irgendwie passt dieses Verhalten zu dem kleinen Maas im Konfirmanden Anzug, fühlt sich wohl gleich persönlich angegriffen und muss öffentlich austeilen. Da hat er Deutschland einen schlechten Dienst erwiesen. Das macht ihn mir noch unsympathischer.

    Gefällt 2 Personen

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s