24. Dezember 1989

Nun ging die Mauer auch für Westberlinerinnen und Westberliner auf. Und wir nutzten die Gelegenheit mal zum Alex (Alexanderplatz) zu schlendern. Am Grenzübergang Heinrich-Heine-Straße, der in unserer unmittelbaren Nähe war, fragte ich eine Grenzbeamtin, ob ich meine Videokamera deklarieren müsse. Worauf sie antwortete, die Zeiten sind wohl vorbei und uns einfach durchwinkte. Damals nahm ich mir vor, alsbald mal den Fernsehturm zu erforschen, und dabei sollte es auch bleiben. Wir haben dieses Vorhaben bis heute nicht geschafft.

Aber an den Weihnachtsfeiertagen des Jahres 1989 erkundeten wir Ostberlin. Das war für uns absolutes Neuland. Man kannte halb Europa, doch was sich praktisch vor unserer Haustür befand, das war uns fremd.

Unter den Linden begrüßte uns aus dem Westen ein einziges gemaltes Plakat. Auf dem stand, „Westberliner heute ist euer 9. November“. Und überall sah man interessierte und lachende Gesichter. Es war eine herrlich entspannte Atmosphäre damals.

30 Jahre ist das, was ich heute als völlig normal empfinde, schon wieder her. Man mag es kaum glauben. Wenn heute Touristen fragen, wo die Mauer mal stand, so muss ich tatsächlich erst einmal überlegen. Und das ist eigentlich gut so.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Berlin.

Ein Kommentar zu “24. Dezember 1989

  1. rabohle sagt:

    Und ich habe fast geheult, als ich durchs Brandenburger Tor gehen durfte. Was ist davon bloß übrig geblieben?

    Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s