Jetzt wird geklotzt

Namen wie Götze, Draxler und Xhaka wurden heiß gehandelt an der Spree. Und wer wurde verpflichtet Ascacibar vom Zweitligisten VfB Stuttgart. 11-12 Millionen wurden fällig und nicht wenige fragen sich, weshalb?

35 Profis stehen im Moment bei Hertha unter Vertrag. Und bei so manchem Profi der verpflichtet wurde, stellte man sich die gleiche Frage, weshalb? Nun hat man zumindest gemerkt, dass 35 bzw. momentan ja nun 36 Profis wohl doch ein etwas arg ungesund aufgeblähter Kader sein könnte und möchte mindestens 10 Profis loswerden. Kalou wurde schon frei gestellt um sich einen neuen Verein zu suchen. Und andere werden folgen. Unbedingt weg möchte Duda, der unter Klinsmann keine Rolle mehr zu spielen scheint. Er, der der beste Vorbereiter der letzten Saison war. Aber gut der allwissende Weltmeister wird schon wissen, was er macht.

Eine seiner ersten Amtshandlungen bei seinem ersten Auftritt war, die Reise von Hertha in die USA abzublasen, und wo ist Hertha gerade? Na klar in den USA, da hat man ihn wohl kräftig zurück geblasen.

Und schon hat der allwissende Trainer schon eine neue Idee, Hertha kann wohl nicht mehr in den Kampf um die Deutsche Meisterschaft eingreifen, doch den Pokal, den würde er doch gerne holen. Und so streut man dem Fan laufend Sand in die Augen.

Ich bin gespannt, was sich in der Rückrunde ändern wird. Den in der Rückrunde zehrte Herta in den letzten Jahren immer von einer guten Vorrunde. Aber die war in dieser Saison nun auch nicht so toll.

Und wer wäre Schuld, wenn Hertha doch nicht vom Abstieg zu retten wäre? Na klar das Stadion, der Rasen und was weiß ich nicht. Dem Ex-Weltmeister würden schon genug Gründe einfallen. Doch so weit ist es ja noch nicht. Und so weit wird es hoffentlich auch nicht kommen.