Alte Bauernregel


War bis zum Dreikönigstag kein rechter Winter,

dann kommt auch keiner mehr dahinter.


Na dann …

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein.

12 Kommentare zu “Alte Bauernregel

  1. rabohle sagt:

    Jetzt brauche ich auch keinen Winter mehr.

    Liken

    • sigurd6 sagt:

      Der eigentliche Wintermonat ist ja der Februar. Aber ich glaube, richtigen Winter sind wir schon gar nicht mehr gewöhnt.

      Wir hatten am 2. Weihnachtsfeiertag, als wir im großen Kreis zusammen saßen, überlegt wann es eigentlich letztmalig eine geschlossene Schneedecke in Berlin gegeben hat. Wir konnten es nicht ergründen. 😀

      Gefällt 1 Person

      • Corona sagt:

        Zumindest hatten wir den richtigen letzten „meterhohen“ Schnee 2013. Da hatte es bis in den März hineingeschneit. Ich weiß das, weil ich Fotos hab, wie mein Hund durchn Schnee rennt. Und ich noch sagte, es bleibt für immer Winter. Es war recht ungewöhnlich, dass der Schnee bis Ende März, oder glaube sogar bis Anfang April, liegen blieb. Und das nicht wenig. Und sind immer den Teltowkanal hoch und runter gestiefelt.
        Seit dem hatten wir nie wieder richtigen Schnee, zumindest immer nur kurz.
        Aber es scheint vorbei zu sein. Ich freue mich nicht darüber, weil , wenn es immer wärmer wird, werden die Sommer eine Katastrophe, denn der Hitze kann man nicht entfliehen.

        Liken

        • sigurd6 sagt:

          2013? Daran kann ich mich gar nicht mehr erinnern. Wie hoch lag der Schnee denn da? Kann so schlimm nicht gewesen sein, denn Timmy, unser Rüde, ist nicht all zu hoch geraten und war nicht im Schnee verschwunden. 😀

          Liken

      • rabohle sagt:

        Aber seit Januar 1978 habe ich auch nicht mehr so richtig Freude am Schnee, obwohl es auch bis 2007/2009 immer richtig Spaß gemacht hat, mit den Kindern in Schnee zu rodeln.

        Liken

        • sigurd6 sagt:

          Oh ja, an diesen Winter werde ich wohl auch ewig denken.

          Gefällt 1 Person

          • rabohle sagt:


            3:24 – und man weiß, wie kalt Metall sein kann 😉

            Liken

            • sigurd6 sagt:

              Das war damals tatsächlich schlimm. In Berlin wurden wir nicht so hart getroffen. Jedoch reichte es auch hier. Unser Auto hatte ich, soweit ich mich erinnern kann, fast 2 Wochen stehen lassen. Denn es war kaum zu finden und die Straßen hatten nicht zum Autofahren eingeladen.

              Soweit ich mich erinnern kann, mussten in Norddeutschland Menschen in ihren Autos auf der Autobahn übernachten. Einfach weil sie eingeschneit waren. Nur gut, dass sich diese Ereignisse nicht mehr wiederholten. Jedenfalls in Norddeutschland.

              Liken

  2. nana sagt:

    Also hier singen vor allem die Meisen sowieso schon als wäre es Frühling. Die japanische Kirsche blüht und in meinem Lieblingsvorgarten (dort blühen die Frühblüher immer zuerst in meiner gegend) gucken die Halme der Schneeglöckchen aus der Erde. Ich glaube auch nicht an einen nahenden Winter.

    Vor allem für die Obstbauern in unserer Region hoffe ich, dass es nicht nocheinmal strengen Frost gibt, wenn die Blüten raus sind (was bei dem prognostizierten Wetter – ab dem Wochenende sehr mild).

    Liken

    • sigurd6 sagt:

      Na ja, wie ich schon gegenüber @rabohle erwähnte, der eigentliche Wintermonat ist der Februar. Also kann schon noch etwas nachkommen. In den nächsten Tagen soll es Regen geben und den braucht die Natur dringend.

      Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s