Vor dem 21. Spieltag

Am Abend dürfte Eintracht Frankfurt Favorit gegen den FC Augsburg sein.

Am morgigen Sonnabend empfängt der VfL Wolfsburg die Elf von Fortuna Düsseldorf. Auch hier sehe ich Vorteile für die Heimmannschaft. Auch wenn der VfL nicht mehr so in Form scheint wie zu Beginn der Saison.

An der Weser bei Werder Bremen tritt Union Berlin an und man darf gespannt sein, ob Werder die Euphorie des Pokalspieles gegen Dortmund gegen Union umsetzen kann. Dann wird es für die Eisernen schwer werden an der Weser.

Eine interessante Begegnung findet im Breisgau statt. Hier empfängt der SC Freiburg die Mannschaft von 1899 Hoffenheim. Wird der SC Freiburg aus seiner Minikrise, man mag es ja bei der bisherigen Punkteausbeute kaum schreiben, heraus kommen?

Auch das Spiel Schalke 04 gegen den SC Paderborn dürfte interessant sein. Ich traue Paderborn noch immer den Klassenerhalt zu.

Und im Olympiastadion ist Mainz 05 bei Hertha zu Gast. Mainz ist auch eine dieser Mannschaften gegen die sich Hertha immer etwas schwertut. Doch 3 Punkte sind eigentlich Pflicht. Vielleicht tritt die Mannschaft endlich mal wie eine Heimmannschaft auf und sucht ihr heil nicht nur in der Verteidigung. Im Pokalspiel bei Schalke sah man, sie können es ja. Man muss sie nur lassen.

Im letzten Spiel des Sonnabends treffen dann Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund aufeinander. Und das wird ein spannendes Spiel, hoffe ich. Dortmund muss die Niederlage im Pokalspiel aus den Trikots bekommen und Bayer na ja, ist nicht das heimstärkste Team. Sollte der BVB erneut verlieren, könnte es wieder losgehen rund um den Trainer. Natürlich nur in den Medien.

In Mönchengladbach treffen dann am Sonntag zwei Erzrivalen aufeinander. Borussia Mönchengladbach empfängt den FC Köln. Mit einem Sieg wäre BMG weiter oben dran, doch auch der FC braucht noch Punkte und hat, mit Ausnahme in Dortmund, einen Lauf.

Mit einem Knaller wird der 21. Spieltag beendet. Der FC Bayern München empfängt RB Leipzig zum Spitzenspiel des 21. Spieltages. Hoffentlich wird es dann auch ein Spitzenspiel und RB kann den Spieß wieder umdrehen und mit einem Sieg in München wieder die Tabellenführung übernehmen. Die Anhänger der Bayern mögen es mir verzeihen. Aber die achte Meisterschaft infolge muss ja nun wirklich nicht sein. Der Fußball lebt von der Spannung und diese würde ich gerne bis zum letzten Spieltag haben.

Am Sonntag könnte es hier eine Vorentscheidung geben, auch wenn die Saison noch einige Zeit dauert. Doch bleiben die Bayern an der Spitze so wird es schwer sein, sie von da zu verdrängen.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Fußball.

11 Kommentare zu “Vor dem 21. Spieltag

  1. ballblog sagt:

    Beide Abendspiele haben es diesmal wirklich in sich. – Hauptsache, da fällt noch keine Vorentscheidung, aber bei den Nagelsmännern ist derzeit der Wurm drin.

    Liken

  2. rabohle sagt:

    Irgendwie ein Spieltag, der ggfs. am Sonntag zum Vergessen ist – hoffentlich für die Bayern. 🙂 🙂

    Klar, Werder hat ja nun begonnen, das Feld von hinten aufzurollen. 🙂 🙂

    Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s