Klicks aus den USA

Seit Wochen beobachte ich, dass ich täglich etliche Klicks aus den USA habe. Meist weiß ich relativ gut, wer mich aus anderen Ländern anklickt.

Doch aus den Vereinigten Staaten überrascht mich das dann doch. Schon deshalb, da ich nie in englischer Sprache schreibe. Die CIA würde es wohl nicht offen zeigen, wenn sie sich bei mir einklicken würde. 😀

Vielleicht kann mir der- oder diejenige einen Kommentar schreiben, oder auch eine persönliche Nachricht senden. Mich würde es tatsächlich interessieren, wer in den USA meinen Blog fast täglich liest.

Ich schicke jedenfalls schon mal herzliche Grüße über den Atlantik.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Blog.

4 Kommentare zu “Klicks aus den USA

  1. rabohle sagt:

    Grinsmann !

    🙂 🙂 🙂

    Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s