Gewaschen und vollgetankt

Unbenannt-1So gab Jupp Heynckes einst seinen Dienstwagen bei Borussia Mönchengladbach zurück. Er war, wie man so langläufig sagt, ein Kind der Bundesliga. Ein erfolgreicher Stürmer im Team von Borussia Mönchengladbach und als Trainer zog es ihn in den Süden Europas. Auch dort feierte er große Erfolge.

Wurde einst beim FC Bayern München entlassen, was U. Hoeneß später einen großen Fehler nannte um einige Jahre später eben mit den Bayern seinen größten Erfolg zu feiern. Mit ihnen holte er das Triple und wurde somit wohl zur lebenden Legende des FC Bayern.

Sein Hund Cando hatte wohl noch einige Schrecksekunden als Trainer Kovac bei den Bayern entlassen wurde. Doch Jupp Heynckes kehrte nicht mehr in die Bundesliga t´zurück.

Heute nun feiert er seinen 75. Geburtstag und wird diesen Tag wohl in seinem Garten mit der Familie und Cando feiern.

Herzlichen Glückwunsch und noch viele Jahre in der Fußballrente.

4 Kommentare zu “Gewaschen und vollgetankt

  1. ballblog sagt:

    Dem schließt man sich gern an.
    Sein großes Interview im Kicker ist übrigens eine feine Sonntags- Lektüre.

    Liken

    • sigurd6 sagt:

      Danke für den Tipp, das habe ich gleich gelesen und bei einigen seiner Aussagen gemerkt, dass wir eben einer Generation angehören, die noch Dankbarkeit kennt und Dinge schätzen die für heutige Generationen, leider, keine Rolle mehr spielen.

      Liken

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s