Moment mal: Nur mal kurz umrissen

Der ehemalige amerikanische Präsident Barack Obama hat sich über seinen Nachfolger im Amt ausgelassen. Und ich sage es mal mit meinen Worten, ihm Unfähigkeit bescheinigt. Da werden ihm nicht viele wiedersprechen, so glaube ich. Er drückte sich natürlich diplomatischer, jedoch sehr deutlich aus.

 

In vielen Städten der Bundesrepublik gingen auch an diesem Wochenende wieder Menschen gegen die Einschränkungen wegen Covid-19 auf die Straße. Verständnis muss ich dafür wohl nicht haben. Besonders wenn ich solche Begründungen höre wie, „ich hole mir meine Informationen aus dem Internet. Die sind ganz anders als die in der Tagesschau oder dem Heute-Journal“. Gut, ok was soll man dazu schreiben? Jeder kann sich seine Informationen holen, wo er glaubt, informiert zu werden, nur im Internet würde ich keine wichtigen Informationen holen.

Der Ministerpräsident von Sachsen wird von Demonstranten, mit denen er ins Gespräch kommen wollte, als Volksverräter nieder geschrien. Wenn man schreit, muss man keinen Argumenten zuhören und selbst auch keine liefern. Wieder andere finden, die Maßnahmen waren übertrieben und die Ausmaße von Covid-19 waren ja gar nicht so schlimm. Da wurde vom RKI und der Regierung maßlos übertrieben, so die Argumente.

Genau und weshalb waren die Auswirkungen besser als in fast jedem europäischen Land. Wegen der Maßnahmen der Regierung. Vielleicht denken einige mal nach, dann kommen sie eventuell von selbst drauf. Jedoch scheint es viel einfacher, den Verschwörern oder Miesmachern kritiklos nachzulaufen als selbst mal zu denken.

 

Die AfD, besser geschrieben ein Teil der AfD hat sich dazu durchringen können, den Chef der AfD Brandenburgs Andreas Kalbitz aus der AfD zu werfen. Er soll eine Mitgliedschaft in der verbotenen NAZI-Truppe „Heimattreue Deutsche Jugend“ (HDJ) verschwiegen haben, als er einen Aufnahmeantrag der AfD beantragte. Die verbotene Gruppe steht in der Unvereinbarkeitsliste der AfD. Soll heißen, wer in der Truppe war, kann kein AfD-Mitglied werden.

Doch innerhalb der AfD ist der Rausschmiss mehr als umstritten und sowohl Alice Weidel als auch Alexander Gauland sprachen sich schon mal für einen Verbleib von A. Kalbitz aus. Solche Parteiausschlussverfahren sind meist eine langwierige Angelegenheit. Man denke nur an T. Sarrazin den die SPD unbedingt loswerden möchte. Und der Chef der GRÜNEN hat aus diesem Grund ein Ausschlussverfahren gegen den Oberbürgermeister aus Tübingen B. Palmer, aus seiner Sicht, ausgeschlossen.

 

Ach ja und an diesem Wochenende gab es ja den Start zur Saisonbereinigung der Fußballbundesliga. Habt ihr davon etwas bemerkt? Ich nicht, aber ich wollte es auch nicht bemerken.

 

Israel hat nach dem dritten oder war es doch schon der vierte Anlauf eine neue Regierung. Benjamin Netanyahu wird 1 ½ Jahre die Regierung führen um die Führung dann an seinen jetzigen Koalitionspartner Benny Gantz zu übergeben. Da bin ich gespannt wie der Machtpolitiker Netanyahu in 1 ½ Jahren sich doch noch aus der Affäre zieht, um weiter an der Macht zu bleiben. Neuwahlen wären da schon mal ein Mittel. Denn, dass Netanyahu freiwillig auf die Macht verzichtet glauben wohl nur besonders leichtgläubige. Aber vielleicht täusche ich mich auch in ihm.

Na, dann wünsche ich allen schon mal eine schöne Woche. Am Donnerstag ist ja schon wieder ein Feiertag.

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meinung.

4 Kommentare zu “Moment mal: Nur mal kurz umrissen

  1. rabohle sagt:

    Die AfD zeigt nun ihr wahres Gesicht, wenn der Führerenkel gemeinsam mit dem Propagandaministernachfolger gezeigt werden.

    Liken

    • sigurd6 sagt:

      Eben hörte ich in den Nachrichten, dass die AfD Brandenburgs darüber nachdenkt ob er, obwohl nicht mehr Parteimitglied, trotzdem ihr Fraktionsvorsitzender bleiben könnte.

      Wer jetzt noch das Argument bringt, dass er die AfD nur aus Protest wählt, dem ist tatsächlich nicht mehr zu helfen. Aber sie können dann ja irgendwann sagen, dass die so schlimm sind, das habe ich nicht gewusst.

      Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s