USA völlig konfus?

Nachdem die USA mit der Verlängerung des Iran-Embargos im Sicherheitsrat scheiterten, scheint man in Washington nicht mehr ganz Herr über gehaltene und gekündigte Verträge zu sein.

Der amerikanische Außenminister Pompeo drohte sofort mit dem „Snapback-Mechanismus“. Es ist die Möglichkeit alle internationalen Sanktionen gegen den Iran aus der Zeit vor dem Abkommen wieder einzusetzen – ohne, dass dies durch ein Veto anderer Mitglieder des Sicherheitsrats verhindert werden könnte.

Das verwunderliche daran ist nur, dass sich der Außenminister auf einen Punkt eines Abkommens bezieht, aus dem die USA längst ausgestiegen sind. Ist die Konfusion in Washington mittlerweile so groß, dass man so langsam den Überblick verliert?

Wie auch immer, man kann über die Regierung in Washington nur noch den Kopf schütteln. Beruhigend ist das jedoch nicht. Denn offensichtlich ist das Trumpsche Amerika völlig unberechenbar geworden.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Meinung.

Über Kommentare freue ich mich natürlich. Weise jedoch darauf hin, dass WordPress bei der Abgabe von Kommentaren die IP-Adresse und wenn die E-Mail-Adresse angegeben wird, auch diese speichert. Diese Daten werden vom Antispamdienst Akismet zur Überprüfung genutzt.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s